Samantha-Wright

Sa, 30.09.2023 19:00 – Wuppertal, Skulpturenpark Waldfrieden

Samantha Wright – „Ivy Mind“

Samantha Wright spielt nicht Klarinette, sie singt sie! Die Klarinette ist ihre Stimme, biegsam, elegant und zärtlich, reich durchlüftet von Stimmungen und Emotionen. 2017 kam die britische Klarinettistin nach Hamburg an die Hochschule für Musik und Theater, wo sie u.a. bei Rolf Kühn studierte. „Es ist nicht alltäglich, bereits in so jungen Jahren sogar seinen eigenen Sound auf diesem Instrument entwickelt zu haben“, lobte Kühn. Jazz-Standards wie „Body and Soul“ macht sie sich ebenso souverän zu eigen wie einen Beatles-Song ( „And I Love Her“). Mit der Formation IVYMIND geht sie einen Schritt weiter, verknüpft Melodie, Improvisation und Klangforschung mit elektronischen Akzenten.

Besetzung
Samantha Wright – Klarinette, FX
Sven Kerschek – Gitarre
Giorgi Kiknadze – Bass
Rafa Müller – Schlagzeug

Norbert-Stein

Sa, 30.09.2023 20:30 – Wuppertal, Skulpturenpark Waldfrieden

Norbert Stein – Pata Kandinsky

Ein neues, klangvolles Mosaikstück in Norbert Steins ständig wachsendem Gesamtwerk: Pata Kandinsky. Ein weiteres Mal gestaltet der Saxofonist und Komponist „inszenierte Räume“, in denen er seinen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten lediglich Stimmungen vorgibt, um sie damit zu solistisch freien, improvisierten Bewegungen zu inspirieren. Ausgangspunkt für Norbert Steins bilderreiches Orchesterwerk sind diesmal die schöpferischen Gedanken des Malers Wassily Kandinsky (1866-1944), die der Mitbegründer der Gruppe „Blauer Reiter“ und späterer Bauhaus-Meister zur Grundlage seiner abstrakten Kunst machte. Impulse für Steins eigene Klangfiguren, Räume, Melodien, gebündelt in einem Fluss aus Rhythmen, Harmonien und den magnetischen Linien der Patamelodien.

Besetzung
Norbert Stein – Tenorsaxophon, Komposition
Michael Heupel – Flöten
Georg Wissel – Altsaxophon, Klarinette
Ryan Carniaux – Trompete
Nicolao Valiensi – Euphonium
Annette Maye – Klarinetten
Andreas Wagner – Saxophone, Klarinetten
Pacho Davila – Saxophone
Rainer Weber – Bassklarinette
Joker Nies – Elektronik
Uwe Oberg – Piano
Florian Herzog – Bass
Jörg Fischer – Schlagzeug

Tickets
Tagesticket (17/14 €)
Festivalpass (75/45 €)

MULTIPHONICS 2024

Logo-Bar-Multiphonics-2023

NEWSLETTER

Gerne schicken wir Ihnen kostenfrei aktuelle Informationen zum Festival.