Multiphonics-2022-FB-venues-DODB

22.09.2022 19:00 – Wuppertal, Skulpturenpark

David Orlowsky & David Bergmüller "Alter Ego"

Klarinette und Laute? Die Kombination ist eher ungewöhnlich und kennt zudem keine historischen Vorbilder. Wie es dazu kam? David Orlowsky war 16 Jahre alt, als er sein Trio gründete, das eine 21 Jahre währende Erfolgsgeschichte schrieb. Orlowsky hatte an der Folkwang-Schule in Essen sowie der Manhattan School of Music klassische Klarinette studiert, danach führten ihn, Jens-Uwe Popp (Gitarre) und Florian Dohrmann (Kontrabass) auf Konzertreisen um die halbe Welt. Schließlich kam die Zeit für etwas Neues: Durch Zufall entdeckte Orlowsky den Österreicher David Bergmüller, einen der profiliertesten Lautenisten Europas. Beide erkannten ihre Seelenverwandtschaft und zogen sich zum gemeinsamen Improvisieren und Komponieren auf eine Tiroler Berghütte zurück. Es begann eine Reise in unerforschte Klangwelten, heraus kam das beglückende Album „Alter Ego“. Im Mix aus Eigenkompositionen und barockem von Henry Purcell, John Dowland, Thomas Preston Giovanni Girolamo Kapsperger entsteht der Zauber einer zeitlosen Atmosphäre.

Besetzung
David Orlowsky – Klarinette
David Bergmüller – Laute

MULTIPHONICS 2022

Logoblock_Multiphonics2022_white

NEWSLETTER

Gerne schicken wir Ihnen kostenfrei aktuelle Informationen zum Festival.