03-Anat-Cohen-1920×1080-1

Sa, 02.11.2024 19:30 – Wuppertal, Glashalle Sparkasse

Anat Cohen – Quartetinho

Neun Mal kürte die Jazz Journalists Association sie zur Klarinettistin des Jahres, dazu kommen Grammy-Nominierungen, Downbeat Clarinet of the Year oder der Grand Prix des NorthSeaJazz Festivals. Paquito D’Rivera höchstpersönlich bezeichnete sie als „eine der Besten, die dieses Instrument je spielten“. In ihrer Quartetinho-Band wird sie von dem israelischen Bassisten Tal Mashiach, dem brasilianischen Pianisten/Akkordeonisten Vitor Gonçalves und dem amerikanischen Vibraphonisten James Shipp (alle Mitglieder ihres gefeierten Tentet) begleitet. Die vier Musiker verbindet die gemeinsame Liebe zum Brazilian Songbook. Sie erzählen musikalische Geschichten von Cohen, Mashiach und Shipp und spielen Stücke der großen Meister Antonio Carlos Jobim, Egberto Gismonti und vielen anderen. Das Ergebnis ist grenzenlos melodisch und lyrisch, mit einer breiten Palette an Klangfarben und subtilen Details der Orchestrierung.

Besetzung
Anat Cohen – Klarinette
Vitor Gonçalves – Piano, Akkordeon
James Shipp – Vibraphone, Percussion
Tal Mashiach – Kontrabass

Maria-Basel-1920×1080-1

Maria Basel

Melancholische Harmonien, flimmernde Loops und ausgefeilte Arrangements bilden die Basis von Maria Basels Sound. Auf ihrer 2021 bei Listenrecords erschienenen Debut-EP „Layers“ hat die Wuppertalerin ihre Stärken als klassisch ausgebildete Musikerin und ihre Vorlieben für elektronische Klänge, Jazz und RnB erstmals zusammengebracht - nun kommt sie mit ihrem Debüt-Album “Bloom” auf Tour! Das konstante Element ihrer Kompositionen sind Klavier und Rhodes - doch Maria Basel zieht auf diesem Fundament einen ausdifferenzierten, weiten Bogen, von fragilen, nachdenklichen, natürlichen Klängen bis hin zu kraftvollen, beat-lastigen und elektronischen Elementen. In reflektierenden Texten verarbeitet sie Begegnungen aus ihrem Leben und lässt dabei viel Platz für Interpretation und Assoziation durch die Zuhörer*innen. Ihre Musik schreibt, produziert und spielt Maria Basel in größten Teilen autark. Geboren in der Ukraine als Tochter einer Pianistin und eines Cellisten, ist sie in der Musik-Szene des Bergischen Landes und des Ruhrgebiets tief verwurzelt – im Laufe der letzten Jahre hat sie nun Fans im ganzen Land und weit darüber hinaus gewinnen können: Basel war mehrfach bei TV Noir zu Gast, spielte Konzerte mit Alin Coen und Patrick Salmen, Festivals in Deutschland, Rumänien, Spanien und Italien, und ging auf eine erste Deutschland-Tour. In der Presse wurde ihre Musik u.a. bei DLF Kultur, NBHAP und 1Live gefeiert.

Besetzung
Maria Basel – Vocal

Alle Konzerte

Flat Earth Society & Beyond the RootsKöln – 19.10.2024, 19:00 Uhr

Shahyar, Mirarab, Maye, Cohen-MiloKöln – 20.10.2024, 19:30 Uhr

Marco Colonna & Alexander HawkinsKöln – 21.10.2024, 19:30 Uhr

Anat Cohen – Quartetinho & Fie Schouten QuartetKöln – 22.10.2024, 19:30 Uhr

Bill Frisell FOURKöln – 23.10.2024, 19:30 Uhr

Road to ErbilKöln – 29.10.2024, 19:30 Uhr

Road to ErbilWuppertal – 31.10.2024, 19:30 Uhr

Roman Babik / Zugluft feat. Jarry SinglaWuppertal – 01.11.2024, 19:30 Uhr

Anat Cohen – Quartetinho / Maria BaselWuppertal – 02.11.2024, 19:30 Uhr

Fie Schouten Trio / Marco Colonna & Alexander HawkinsWuppertal – 06.11.2024, 19:30 Uhr

Flat Earth Society / WildCardContestWuppertal – 09.11.2024, 19:30 Uhr

MULTIPHONICS 2024

Logo-Bar-Multiphonics-2024-1

NEWSLETTER

Gerne schicken wir Ihnen kostenfrei aktuelle Informationen zum Festival.